#RotesRudel Herren 2

Wie in der vergangenen Saison geht die 3. Mannschaft im Volleyball Herrenbereich in der Oberliga an den Start. Nachdem letzte Saison die 3. Mannschaft aufgestiegen und die 2. Mannschaft abgestiegen ist, wurde die Mannschaft für die kommende Saison neu zusammengestellt. Als neuer Trainer tätigte Andreas Möller bereits die ersten Neuzugänge. Königstransfer hierbei ist der 2,11m kleine Joe Batzing aus der Völkerball-Freizeitmannschaft des 1. FC Deizisau. Auch neu sind die Youngsters Desmond Wulf, Constantin Wagner und Mario Maser, und die Volleyball-Veteranen Bastian-Hirning, Gianluca und Fabio Pinto. In der Vorbereitung wurde der Trainer vor die besondere Herausforderung gestellt, die jungen Wilden an das Niveau der alten Hasen heranzuführen. Für den Unterhaltungswert auf den langen Auswärtsfahrten werden all Hoffnungen in Wuizmaster Matthias Bauer gesteckt. Trotz seiner unendlich Altersweisheit muss der Trainer ihm immer wieder erklären, dass man inzwischen Punkte auch bei gegnerischem Aufschlag machen kann.

Es gilt erst einmal in der Liga Fuß zu fassen und trotzdem den Blick nach oben zu richten. Spiel, Spaß und Spannung sind garantiert.

VereinSpieleSätzePunkte
1 VfB Ulm 18 50 : 18 46
2 TSG Tübingen 18 46 : 24 38
3 MTV Ludwigsburg 2 18 45 : 29 36
4 TV Hausen 18 38 : 33 31
5 TSV Eningen 18 39 : 34 31
6 SSV Geißelhardt 18 27 : 36 22
7 TV Rottenburg 2 18 31 : 36 22
8 SG Blaubären TSV Flacht/TSV Schmiden 18 30 : 43 21
9 TSG Eislingen 18 26 : 47 14
10 SV Fellbach 3 18 18 : 50 9
99 VLW-StPMa Friedrichshafen 3 0 0 : 0 0

Kontakt

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner